Zur Zeit wird gefiltert nach: Veranstaltungen
Filter zurücksetzen

Arlberg Giro 2014

25.07.2014

Arlberg Giro 2014

Arlberg Giro 2014 (©Patrick Saely)
Arlberg Giro 2014 (©Patrick Saely)

Im Jahr 2011 startete in St. Anton am Arlberg erstmals der Rennradmarathon Arlberg Giro. Seitdem hat sich das Rennen als sportliches Ereignis im Alberger Bergsommer etabliert. Die jährliche steigenden Teilnehmer- und Besucherzahlen sprechen für sich. In diesem Jahr werden erneut rund 1.300 Rennradler beim Arlberg Giro erwartet.

 

Gestartet wird beim Arlberg Giro in vier Blocks. Die Profis unter den Breitensportlern gehen zuerst an den Start, gefolgt von leistungsambitionierten Hobbyfahrern, den Semi Pros. Danach folgen die Amateure und Genussfahrer, zuletzt gehen die Einsteiger und Newcomer an den Start. Am 02. August um 7:00 Uhr morgens fällt der Startschuss für den Arlberg Giro.

 

148 km durch die imposante Bergwelt der Alrbergregion

 

2.400 Höhenmeter sind beim Arlberg Giro 2014 zu bewältigen. Vom Ortszentrum in St. Anton führt die Strecke über den Arlbergpass nach Bludenz, über das Montafon auf die Silvretta und durch das Paznauntal zurück zum Ausgangsort. Bis 16:30 Uhr haben die Sportler dann Zeit, die 148 Kilometer zurückzulegen. Dabei wird vor allem der lange Anstieg von Partenen zur Bieler Höhe (2032 m) in der Silvretta in den Beinen zu spüren sein. Für die nötige Stärkung zwischendurch sorgen drei Labestationen beim Alrberg Giro 2014.

 

Um 18:30 Uhr erfolgt dann die Siegerehrung in St. Anton. Um sich einen Eindruck vom Arlberg Giro machen zu können, hier das Video zum letztjährigen Rennen:

 

 

Filmfest St. Anton

21.07.2014

Filmfest St. Anton

Filmfest St. Anton (©Alessandro Demilia)
Filmfest St. Anton (©Alessandro Demilia)

Bereits zum 20. Mal findet dieses Jahr vom 17. bis zum 30. August das Filmfest St. Anton statt. Unter dem Motto "Berge - Menschen - Abenteuer" kommen in St. Anton am Arlberg wieder Filmemacher und Abenteurer aus aller Welt zusammen, um ihre neuesten Filme aus den Bereichen Outdoor und Abenteuer zu präsentieren.

 

So viele Weltklasse-Athleten wie nie zuvor haben sich in diesem Jahr angemeldet, darunter die Kletterlegende Beat Kammerlander, der japanische Ausnahmekletterer Yuji Hirayama, David Lamas Seilpartner Peter Ortner, sowie die Freeriderin Lorraine Huber. 

 

Filmfest St. Anton: Fokus Klettern 

 

Die Filme des 20. St. Antoner Filmfestes drehen sich dieses Jahr verstärkt um das Thema Klettern in allen seinen Variationen. Eröffnet wird das Event mit dem Film "Melting Pot" der österreichischen Boulder-Stars Anna Stöhr und Kilian Fischhuber. Darin werden dem Zuschauer Einblicke in die Szene der Innsbrucker Wettkampfkletterer und ihren weltweiten Outdoor-Projekten gewährt. 

 

Weitere Filmhighlights des Filmfestes St. Anton sind unter anderem die Dokumentation "Episoden einer Erstbegehung", die Beat Kammerlanders Erfindungsreichtung beim Einrichten einer extrem schwierigen Route im Rätikon unter Beweis stellt. Außerdem "Free Range Turkey" des japanischen Ausnahmekletterers Yuji Hirayama, der mit leichtfüßigem Kletterstil und unbeschwerter Lebensweise die schwerste Kletterroute der Türkei meistert.  Auch in den Filmen aus anderen Sportarten gehen die Protagonisten an ihre Grenzen, beispielsweiese "Mit Paddel und Pedal" durch Norwegen, oder mit Skiern beim Freeride-Abenteuer "From A to K".

 

Weitere Informationen zum Filmfest St. Anton unter www.filmfest-stanton.at

 

 

 

Abonnieren

RSS Feed Abonnieren

Kategorien

Suche

Archiv

Schnell ans Ziel

 Blog
© 2014 Hotels-Arlberg.com  |  Sitemap  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  AGB  |  Partner werden